Gucci Sonnenbrillen 


(50 von 76)


Sonnenbrillen von Gucci: Stilsicher und extravagant

Quadratisch, rund oder Schmetterling, die Gucci-Sonnenbrillen stechen hervor durch große Gläser mit vollem Rand. Einige Modelle nehmen den klassischen Aviator-Rahmen auf, andere zeigen breite Bügel bis hinters Ohr. Das italienische Luxuslabel will sich nicht verstecken. Und Logo oder Schriftzug ist auf jeder Brille klar zu sehen. Dennoch - die Farben bleiben dezent. Die Sonnenbrillen von Gucci stehen für Luxus mit Geschmack.


Gucci-Design neu aufgefasst

Auf den Sonnenbrillen wirst Du Design-Elemente aus den klassischen Gucci-Kollektionen wiederfinden: Manche Modelle tragen den grün-rot-grünen Streifen, der seit Aldo Gucci eines der Markenzeichen des italienischen Labels darstellt. Auf einigen Fassungen glänzt außerdem das GG-Logo, wieder eingeführt von Chefdesigner Alessandro Michele. Mit den neuen Kollektionen lenkt Michele das Label hin zu Glamour und Romantik, Nerd-Chic und Retro-Flair. Auf der GG0010S hat er das Grün-Rot-Grün spielerisch reduziert zu einem minimalistischen Rechteck. Die GG0703S und die GG0529S dagegen zeigen den Streifen in voller Länge und Breite.


Androgyne Modelle für alle Geschlechter

Mit dem Sonnenbrillen-Modell GG0606SK setzt Michele ganz auf feminine Romantik in Gold und Altrosa. Eindeutig eine Damenbrille mit Stil und Sex-Appeal. Andere Modelle lassen sich nicht auf den ersten Blick einem Geschlecht zuordnen. Das ist so gewollt: Gucci löst sich von der alten Zweiteilung und produziert bewusst androgyne Designs. Mit diesen Sonnenbrillen zeigst Du, dass Du Dich nicht in eine Rolle zwängen lässt.


Sonnenbrillen aus nachhaltigem Material

In der oberen Preisklasse dürfen die Rohstoffe etwas kosten: Das Plastik an den Sonnenbrillen von Gucci ist Bio-Kunststoff. Mit diesen Modellen setzt Du nicht nur modisch ein Zeichen, sondern setzt Dich auch für Nachhaltigkeit ein. Alle Gucci-Sonnenbrillen werden in Italien oder Japan nach besten europäischen Standards gefertigt. Die Gläser schützen vor UVA und UVB-Licht.


Lass Deine Sonnenbrille individuell anpassen

In die meisten Sonnenbrillen von Gucci kannst Du Gläser in Deiner Sehstärke einsetzen lassen. Auch Gleitsichtgläser sind kein Problem. Zusätzlich kannst Du Deine Sonnenbrille polarisieren lassen. Polarisierte Gläser filtern gespiegeltes Licht weg - so stört es Dich nicht mehr, wenn sich die Sonne in einer Pfütze oder in einem Fenster reflektiert. Du kannst in jeder Wutscher-Filiale einen Termin für einen kostenlosen Sehtest vereinbaren.


Zubehör und Brillenpflege

Zur Gucci-Sonnenbrille erhältst Du ein passendes samtbezogenes Etui. Das Ganze steckt nochmals in einem Beutel aus Satinstoff. Bei der Verpackung setzt das Modelabel auf umweltfreundliche Materialien.

Wenn Du sie sorgfältig behandelst, halten Sonnenbrillen von Gucci ein Leben lang. Bewahre Deine Sonnenbrille im mitgelieferten Brillenetui auf. Reinige sie mit einem Brillenputztuch. Falls nötig, kannst Du sie mit einem feuchten Tuch und einem Tropfen milder Seife oder Spülmittel abwischen. Vermeide aggressive Putzmittel und Reinigungs-Alkohol.