Balenciaga Sonnenbrillen


(12 von 12)

Sonnenbrillen von Balenciaga

Sonnenbrillen von Balenciaga: Blickfang garantiert
Sonnenbrillen von Balenciaga trägt, wer auffallen will: Mit übergroßen Gläsern und breiten Rahmen ziehen die meisten Modelle die Blicke auf sich. Dieses Luxus-Label geht immer einen Schritt weiter, als jeder andere Designer gehen würde.


Eine neue Silhouette für das Gesicht

Cristobal Balenciaga hinterließ der Pariser Modewelt eine neue Silhouette für die Frau. Er war der erste Designer, dessen Kleider und Mäntel die Taille nicht sklavisch dort ließen, wo der Körper sie hat. Stattdessen durfte der Stoff sich vom Körper lösen und eine ganz eigene Form zeigen: eckig, rund, glatt oder gebauscht - alles außer der langweiligen Sanduhr.
Nach dem Tod des Meisters sind seine Schüler seiner Philosophie treu geblieben, bei den Kleidern wie bei den Accessoires. Die Balenciaga-Sonnenbrillen lösen sich von der Form des Gesichts und zeigen stattdessen ihre eigenen Linien.


Mal groß, mal klein, immer auffallend

Sonnenbrillen von Balenciaga halten sich selten an Konventionen, was die Größe der Gläser anbelangt. Sie sind entweder riesig, zum Beispiel bei der BB0126S, oder auffallend klein wie bei der BB0086S. Diese Brille hat außerdem so wenig Rahmen, dass der Name Balenciaga auf den Gläsern stehen muss. Dort allerdings flächendeckend. So zieht die 0086S doppelt die Blicke auf sich, durch die Form und den Druck.
Wo auf dem Rand viel Platz ist, darf das Doppel-B von Balenciaga entsprechend viel Platz einnehmen. Die BB0069S setzt hier das größte Statement. Die BB0108S dagegen schreibt den Namen in Großbuchstaben aus. Kurz - einer Balenciaga-Sonnenbrille sieht man ihre Marke an, und das auf den ersten Blick.


Das Design: aufregend

Die Designabteilung von Balenciaga traut sich weiterhin, ungewöhnliche Wege zu gehen. Zum Beispiel hin zur Monoscheibe, die nur wenige Brillen-Labels anbieten. Balenciaga eine ganze Reihe von Sonnenbrillen mit dieser Innovation. Die BB0004S zeigt die Mono-Linse in Rund, die BB0081S in eckig und übergroß.
Die BB0111S präsentiert die klassischen zwei Katzenaugen-Linsen in einer rahmenlosen Sonnenbrille, die von der Augenbraue bis weit hinunter auf die Wange reicht. Das bedeutet UV-Schutz nicht nur für die Augen, sondern für einen Teil des Gesichts gleich mit. Außerdem -und das ist wichtiger - ist die Brille ein Hingucker.


Anpassbar: Diese Designerstücke sitzen

Balenciaga Sonnenbrillen gibt es mit Kunststoffrand oder aus Metall. Die Metallrand-Gestelle haben durchweg verstellbare Nasenstücke. So passt die Sonnenbrille wie maßgefertigt. Viele der Modelle können wir außerdem an Deine Sehstärke anpassen. Wenn Du diese noch nicht kennst, komm in die nächste Wutscher-Filiale zum kostenlosen Sehtest. Danach können wir Dir eine Designer-Sonnenbrille von Balenciaga mit Dioptrien anfertigen.