Opti 2020 - Mit sehen!wutscher in die internationale Brillenwelt eintauchen

Alle Jahre wieder findet man das Team von sehen!wutscher auf der Opti in München. Auf der internationalen Messe für Optik und Design – dem Szenetreff der internationalen Brillenindustrie – stehen Glamour, Style, Trends, Exklusivität aber auch Innovation und Technologie im Fokus. Nicht nur die kommenden Eyewear-Trends sind zu bewundern, jedes Jahr treffen wir dort auch auf Partner und Lieferanten und netzwerken mit potentiellen neuen Brillenherstellern. Was in Sachen Eyewear in diesem Jahr angesagt ist, welche Styles den Jahreswechsel nicht überlebt haben und welche Labels stark im Kommen sind, lest ihr hier.

Was kommt, was geht, was bleibt? In der internationalen Fassungswelt sind 2020 auf jeden Fall weiterhin Retro-Styles wie Pantoformen sowie der Ray Ban Klassiker Aviator angesagt. Die klassischen Designs der beiden Modelle stehen schlichtweg jeder Gesichtsform und lassen sich optimal mit jedem Outfit kombinieren.

Mutige und Fashion-Affine werden in diesem Jahr übrigens bei den quadratischen bzw. geometrischen Fassungen fündig. Die Auswahl für Liebhaber*innen des Cat-Eye-Trends ist in dieser Saison nicht ganz so groß wie noch im Vorjahr. 

Je auffälliger, desto besser: Während Kunststoff-Fassungen 2020 etwas dicker ausfallen dürfen, geht der Trend in Sachen Metallbrillen nun in eine etwas filigrane und dünnwandige Richtung. Passend zu den Schmucktrends sind die zarten Metall-Gestelle vorzugsweise in Gold oder Kupfer gehalten. Runde Gläser sorgen hierbei für einen besonders weichen und natürlichen Look.

Farblich gesehen bleibt edles Gold jedoch ein Fixpunkt in allen Kollektionen. Apropos edel: Haute couture par excellence findet sich bei Gucci und Cartier wieder. Je auffälliger die Fassung, desto besser. Gucci und Cartier präsentieren ihre Kollektionen nach dem Motto “Auffallen um jeden Preis” und tragen in ihren Designs so richtig dick auf.

Austria goes Opti: Österreichische Brands wie Silhouette, Neubau Eyewear, Andy Wolf oder Gloryfy positionieren sich am internationalen Brillen-Markt immer stärker. Dies spiegelt sich auch darin, dass die Nachfrage nach diesen Brands mehr und mehr steigt. 

In Sachen Design präsentiert sich Silhouette einzigartig reduziert wie keine andere Marke und dabei nachhaltig wie kaum ein anderes Label. Das puristische und klare Design sowie die Leichtigkeit der Brillen sind wahre Alleinstellungsmerkmale am Brillenmarkt.

Neubau eyewear als österreichisches Brillenlabel zeigte sich im gewohnt hippen Style und präsentierte die aktuellsten Brillenmodelle urban & ästhetisch.

Handgefertigte Eyewear aus der Steiermark präsentierte Andy Wolf. Einzigartige Kollektionen in jungem Style mit einem Hauch von Haute Couture zeichnet die Fassungen in dieser Saison aus. Deutlich markanter als im Vorjahr fallen nun Acetat-Modelle aus. Das Label tendiert vielmehr zu dickeren Fassungen. Ein Hingucker sind beispielsweise aber auch geometrische Formen.

Perfekte Funktionalität hingegen kombiniert Gloryfy mit Individualität und Personality: Mit seinen unzerbrechlichen Brillen kombiniert mit der einzigartigen hochelastischen Bügeltechnologie revolutionierte das Label den Brillenmarkt. Direkt aus Tirol zeigt die Brillenmarke sehr sportives Auftreten und eine international steigende Nachfrage.

Unser Resümee: Neben all den bekannten Labels, die uns Saison für Saison ihre neuesten Designs präsentieren, fand man in diesem Jahr auch zahlreiche neue Independent Brands auf der Opti, die ebenso einen Vorgeschmack auf die neuesten Trends boten. Das Fazit des sehen!wutscher-Teams fällt nach dem diesjährigen Besuch der Messe erneut äußerst positiv aus. Dass uns auf der Opti Jahr für Jahr die Möglichkeit geboten wird, einen Blick auf aktuelle und kommende Brillentrends zu werfen, ebenso auch einen Blick hinter die Kulissen und allem voran in die Köpfe der Designer, macht Events wie dieses für uns wahnsinnig interessant. Es gibt uns einen ganz besonderen Einblick in die Welt der Brillen.

Weitere spannende Beiträge:

Gleitsichtbrille

Eine Gleitsichtbrille korrigiert übergangslos – also „gleitend“ – mehrere Fehlsichtigkeiten mit nur einer Brille.
Mehr erfahren ...

Optische Skibrille

Damit du auch auf der Piste den Durchblick hast, bieten wir dir eine hochwertige Auswahl an stylishen Skibrillen!
Mehr erfahren ...

Die besten Tipps, wenn mit Atemmaske die Brille anläuft

Wir haben alle Methoden geprüft, mit denen die Brille nicht mehr anlaufen soll. Was wirklich funktioniert erfährst du hier!
Mehr erfahren ...
Österreichisches Familienunternehmen

sehen!wutscher ist Tradition seit 1966

Zufriedenheitsgarantie

Wir bieten 6 Wochen volles Rückgaberecht

Service inklusive

Sehtest, Anpassungen und jedes Service an der Brille kostenlos – ein Leben lang

Große Markenauswahl

Höchste Produktqualität und die neueste Auswahl an Designerbrillen

Immer in deiner Nähe

Beste Beratung und Service, online und in ganz Österreich