Gleitsichtlinsen

Die Gleitsichtlinse - ein Ratgeber zur Multifokallinse

Schwierigkeiten beim Lesen der Speisekarte oder der Zeitung: viele Menschen stellen im Alter ab 45 oft Veränderungen in Ihrem Sehvermögen fest. Diese Anzeichen sind typische Merkmale einer Alterssichtigkeit, auch Presbyopie genannt. Mit zunehmendem Alter reduziert sich die Sehqualität in der Nähe. Das ist ein ganz normaler Zustand des Auges. Alterssichtigkeit ist somit kein Grund zur Sorge.

Bei Alterssichtigkeit wird gerne mit einer Lesebrille Abhilfe geschaffen. Für alle, die bereits Kontaktlinsenträger sind und nach wie vor auf eine Brille verzichten möchten sind Gleitsichtlinsen die ideale Alternative.

null

Wie entsteht Alterssichtigkeit?

Ab ca. 45 Jahren verliert die Augenlinse ihre Elastizität und kann sich weniger stark krümmen. Das Licht wird beim Blick in der Nähe nicht mehr auf der Netzhaut sondern hinter der Netzhaut gebündelt. Das führt zu verschwommener Sicht.

null

Linse trotz Hornhautverkrümmung?

Mit Gleitsichtlinsen kann nicht nur die Alterssichtigkeit sondern auch Hornhaut Verkrümmungen korrigiert werden.

Wie funktioniert eine Gleitsichtlinse?

Gleitsichtlinsen sind ähnliche wie Gleitsichtgläser aufgebaut und ermöglichen so scharfes Sehen in Fern- und Nahbereiche. Bei Gleitsichtgläser gibt es eine „Ober- und Untegrenze“, an die man sich gewöhnen muss. Der große Vorteil von Multifolkallinsen ist, dass man diese Grenzen übergehen kann. Spezielle Gleitsichtlinsen funktionieren nach dem Simultanprinzip. So hat das Auge stets Nähe und Ferne zu gleich vor dem Auge. Das Gehirn wählt sich immer die Zone aus, die es gerade benötigt.

Was muss beim Kauf einer Gleitsichtlinse beachtet werden?

Je früher desto besser: Je früher Gleitsichlinsen verwendet werden, desto besser gelingt die Eingewöhnungsphase. Am Anfang einer Alterssichtigkeit ist der Unterschied zwischen Ferne und Nähe noch nicht so groß. So gewöhnen sich  Augen und Gehirn schneller an das neue System. Ein klarer Durchblick in allen Lebenslagen ist gegeben.

Die perfekte Linse

Gleitsichtlinsen sind wie andere Kontaktlinsen als weiche oder harte Linsen erhältlich. Besonders Gleitsichtkontaktlinsen sollen unbedingt individuell angepasst werden. So wird die genaue Sehstärke, die Pupillengröße und die Beschaffenheit der Augen bei der Kontaktlinsenwahl miteinbezogen.

Stufenloses Sehen in allen Entfernungen mit Dailies Total1 Multifocal 

Österreichisches Familienunternehmen

sehen!wutscher ist Tradition seit 1966

Zufriedenheitsgarantie

Wir bieten 30 Tage volles Umtauschrecht oder Geld zurück

Service inklusive

Sehtest, Anpassungen und jedes Service an der Brille kostenlos – ein Leben lang

Große Markenauswahl

Höchste Produktqualität und die neueste Auswahl an Designerbrillen

Immer in Ihrer Nähe

Beste Beratung und Service, online und in ganz Österreich

schließen